Gärtnerei Eschlbach - über 20 Jahre Bioanbau.

Von Auberginen bis Zucchini — wir kultivieren fast alles was uns in die Samentüte kommt.

Die Gärtnerei Eschlbach liegt ca 50 km östlich von München, fernab von befahrenen Straßen am Rande des Naturschutzgebietes Atteltal. 1992 begann die gebürtige Münchnerin Renate Polk dort auf zwei Hektar Land Gemüse anzubauen. Mit viel Tatendrang und Pioniergeist entstand im Laufe der Jahre ein Gemüsebaubetrieb mit 2500qm Gewächshausfläche sowie ca 1 Hektar Freilandanbau. Der biologische Anbau und die Mitgliedschaft in einem Anbauverband verstand sich von selbst. So ist die Gärtnerei Eschlbach von Anfang an Naturland-zertifiziert.

Der biologische Anbau

Seit Anfang an werden unsere Flächen nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet. Dabei spielt die langfristige Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und die damit verbundene Gesunderhaltung der Pflanzen und der Umwelt eine zentrale Rolle. Es werden keinerlei chemische Pflanzenschutzmittel, Herbizide oder Kunstdünger verwendet. Vielmehr vertrauen wir auf den Einsatz von Nützlingen, viel Handarbeit und rein organischen Düngemitteln. Wir verzichten dabei bewußt auf Höchsterträge.

Belohnt wird der Mehraufwand mit besonders nährstoffreichen und vitalen Lebensmitteln und deren unnachahmlich guten Geschmack.

Um Ihnen als Kunden die Sicherheit des biologischen Anbaus zu gewährleisten sind wir seit 1992 Mitglied bei Naturland nach deren Richtlinien wir wirtschaften.

Über den Unterschied von Verbandsanbau und Bioanbau nach EG Richtlinienverordnung können Sie sich hier informieren.

Unsere Produkte

Unser Schwerpunkt liegt im Anbau von Feingemüse und Gewächshauskulturen. Dabei ist uns die Vielfalt ein besonderes Anliegen. Wir kultivieren von Auberginen bis Zucchini fast alles was uns in die Samentüte kommt und in unseren Breitengraden wächst.

Frischer Koriander, Tomatenraritäten wie die Berner Rose oder Physalis. Aber natürlich auch weniger Außergewöhnliches aber ebenso Schmackhaftes wie Gurken, Salate und Bohnen.

Vermarktung

Der Großteil unserer Produkte geht direkt an den Endkunden. In kleinerem Umfang bauen wir auch für den regionalen Großhandel an.